Doctor Doctor its something that I need

Bin immer noch im Doctor Who Fieber. (Ja, ich meine, ich kann nichts dafür, David Tennant sieht nun mal sexy aus. Und kann gut schauspielern. Mal seinen Hamlet gesehen?)

Gestern die vorvorletzte Folge der 4. Staffel gesehen, noch zwei Folgen und dann ist erst mal eine ganze Weile Schluß und Warten auf die DVD mit Matt Smith angesagt. Wahrscheinlich knabber ich solange am Sofa und schaue mir die "alten" neuen Folgen mit Eccleston nochmal an.

Außerdem im Programm "The Mind Robber" (1968 gedreht) mit Patrick Throughton als Doctor (der die Rolle von William Hartnell übernommen hat). Ja, die Serie wurde mit kleinem Budget gedreht, aber au weia. Kulissen & Kostüme schlimmer als bei Raumschiff Orion, erinnerte mich eher an die ganz alten "Flash Gordon" Folgen. Immerhin weniger Gelaber als beim ersten Doctor und die Geschichte klingt spannend. Nur an die Optik, wie gesagt, muß man sich als Kind des 21. Jh. gewöhnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s