The first three Doctors

Nein, diese Folge von „Doctor Who“ gab so nicht, aber ich wollte mal zwischendurch eine Übersicht liefern, was ich denn bisher schon an „alten“ Doctor Who Folgen gesehen habe.

Mit dem ersten Doctor: William Hartnell
aus der Season 1 (1963–1964):
– An Unearthly Child, gesendet von 11/63 – 12/63
– The Daleks, gesendet von 12/63 – 02/64 und
– The Edge of Destruction, gesendet 02/64
aus Season 2 (1964–1965), Season 3 (1965–1966) und Season 4 (1966–1967): nix.

William Hartnell hat mich nicht vom Hocker gehauen. Die Effekte sind für 60er Jahre erstaunlich gut, der Doctor als grantelnde, arrogante, nicht hilfreiche Opa-Figur irgendwie – äh – fehl am Platz.
Susan steht meist blöd in der Gegend rum und schreit, die beiden Companions sind okay. Nichtsdestotrotz – auch wenn die Geschichten für heutige Zeiten extrem langsam & sehr theatermäßig inszeniert sind (es wurde „live“ gefilmt), sind die Geschichten als solche sehr spannend.

Mit dem zweiten Doctor: Patrick Throughton
aus Season 4 (1966–1967) und Season 5 (1967–1968): nix.
aus Season 6 (1968–1969):
– The Mind Robber, gesendet von 09/68 – 10/68
– The Invasion, gesendet von 11/68 – 12/68
– The Seeds of Death, gesendet von 01/69 – 03/69

Ein witziger, kauziger, cleverer Doctor. Einer, dem man nicht abkauft, dass er keine Ahnung hat. Folgen immer noch schwarz-weiß, Tricks okay. Wesentlich bessere Companions, im obigen Fall Zoe und Jamie. Spannende Geschichten, gottseidank schon etwas schneller erzählt. Throughton ist bisher mein Lieblingsdoctor unter den ersten 3. David Tennant scheint sich für seinen zehnten Doctor einige Eigenarten vom zweiten abgeschaut zu haben. Gefällt mir!

Mit dem dritten Doctor: Jon Pertwee
(In Season 7 gibt’s keine TARDIS, statt dessen Exil auf der Erde & ein Oldtimer-Auto)
aus Season 7 (1970):
– Doctor Who and the Silurians, gesendet von 01/70-03/70
(Season 8 etabliert den „Master“, den Standard-Bösewicht)
aus Season 8 (1971): nix
aus Season 9 (1972):
– The Sea Devils, gesendet von 02-72-04/72
aus Season 10 (1972–73): nix
aus Season 11 (1973–74):
– The Time Warrior, gesendet von 12/73-01/74

Die Folgen aus Season 7 und 8 haben mich enttäuscht. Doctor ohne Tardis ist wie Burger ohne Brot. Außerdem hatte ich immer das Gefühl, in einer „Avengers“-Folge zu sein, dadurch, dass der Doctor mit einem Oldtimer auf der Erde rumgefahren ist und UNIT geholfen hat. Jon Pertwee selber hat mich nicht überzeugt und blieb irgendwie – farblos. Die Companions: austauschbar.
Anders hingegen Season 11. Zum einen treffen wir in „The Time Warrior“ das erste Mal Sarah Jane Smith. Und Sarah Jane ist cool. Die Tardis ist da und wird benutzt. Der Doctor trägt immer noch lustige Samtanzüge, aber immerhin keine Vampirumhänge mehr. Und er ist witzig. Auf britische Art. Sehr sehr angenehm.
Die Folgen werden schneller erzählt, die Tricks hingegen sind schlechter geworden. Der Übergang von Hartnell als Ewig-Meckerer zu Pertwee als einem, sagen wir, Universumsverbesserer ist geschafft. Auch schön: Pertwee redet nicht nur (das tut er hingegen gut), sondern greift durchaus auch aktiv ein (Aikido). Dennoch wird Pertwee nicht mein Favorit, dafür hat mir Throughton einfach besser gefallen.

Was sehr interessant war: eine Dokumentation über die Lebenswirklichkeit im England der 60er/70er, die erklärt hat, warum manche Folgen so und nicht anders aussahen, warum welche Rolle wie angelegt wurde und was in damaligen Zeiten als Provokation angesehen werden mußte, ähnlich wie heute Captain Harkness mit seiner offen zur Schau gestellten Bisexualität.

Jetzt müßte es mit Tom Baker und seinem lustigen Schal weitergehen.

Ein Gedanke zu “The first three Doctors

  1. „We chose her because she could scream“ (Die Produzenten über das Casting von Susan)

    „We could have acted our socks off, still everbody would only have stared at her buttocks“ (Jamie über Zoe)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.