Obacht, Kunst.

Man höre und staune, ich mag Kunst. Manchmal. So geschehen am Samstag in Edinburgh, als wir eigentlich nur unsere Koffer irgendwo unterstellen wollten, bevor der Flieger geht und beschlossen, uns die National Galleries Scotland anzusehen.

Meine Highlights:

William McTaggart „The Storm“ Könnte stundenlang davor sitzen und Details entdecken

Thomas Gainsborough „The Honourable Mrs Graham“ Was für eine Frau. Nur getoppt von

John Singer Sargent „Lady Agnew of Lochnaw“ Sieht sie nicht aus wie Audrey aus Twin Peaks? Diese lässige Pose, dieser Augenblick des „du langweilst mich, ich weiß eh, was hier abgeht“, das Kleid ohnehin, die ganze Farbgestaltung! Toll. Hätte ich gerne daheim. Also, das Bild. Überhaupt, Singer Sargent. Kannte ich vorher gar nicht und bin nunmehr schwer begeistert. Ist mir auch lange nicht mehr passiert.

Und hier noch was für die Renaissance-Geeks:

Ein hübsches Detail, geflochtene Ärmelabschlüsse und noch ein hübsches Detail, in sich gedrehte Achten, die miteinaner verknüpft wurden zur Kette.

3 Gedanken zu “Obacht, Kunst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.