Vegan Wednesday – Abendessen

Vom HdH gekocht, der seines Zeichens kein Veganer ist,  nicht mal ansatzweise. Herzlichen Dank dafür! Wie man sieht, essen wir meist bei Schummerbeleuchtung, lebt damit. 😉

Sojaschnetzel (vorher in Fischsoße eingelegt und nachher gepfeffert), Chilibohnen „Mexico“ und Blumenkohl. Und das Ganze auf feschen neuen Untertellern aus dem Holyrood House Edinburgh.

Apropos, rechts oben im Bild: Falls noch jemand nach „Saft statt Wein“ sucht: Abgesehen von den leckeren Perger-Säften ist auch Aroniasaft mit Wasser (Mischverhältnis ca. 1:10) nicht zu verachten.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s