Januar – Kleinigkeiten im Tagebuch

(ehemals: „Facebook für Nicht-Facebook-Nutzer“: *wink* nach Hamburg)

KW 3

– – – – –

Nice meeting with Elsa at Muskat inErlangen (bio restaurant), time schedule for Arts in April is fixed; announcement should be out end of the week. Now some more wine and Mr. Darrow. Then on to Fürth, to cocktails and da Master. 😉

– – – – –

„(…) Robert Morley once said to me that he thought actors were actors because they were ninety per cent dissatisfied with their own personalities and wished to hide behind others. (…) In my case, then, maybe Robert was right.“ (Paul Darrow, „You’re him, aren’t you?“)

 – – – – –

Moi, aujourd’hui: en couture Dalek:

http://m.teefury.com/galleryDetail.php?pid=1953

– – – – –

Wow. Schicke Idee! http://pinstrosity.blogspot.de/2013/01/penny-for-your-thoughts.html

– – – – –

Ich. Auf Arbeit. Immer.

https://twitter.com/TheTimeCowboy/status/287536855828795393

– – – – –

short update: new hairstyle (shorter); still coughing; nice afternoon on Saturday with Johanna and Elsa; nice evening with Elmar, many discussion and to much beer/wine; long promotion this Sunday with our musical choir, but very nice evening with a superb moderation too cold outside!; started Tofas pants; more sewing on Monday at A&S meeting, lucky me Elsa is driving J

– – – – –

KW 4

– – – – –

Der Sprung in der Schüssel

Es war einmal eine alte chinesische Frau, die zwei große Schüsseln hatte, die von den Enden einer Stange hingen, die sie über ihren Schultern trug. Eine der Schüsseln hatte einen Sprung, während die andere makellos war und stets eine volle Portion Wasser fasste. Am Ende der langen Wanderung vom Fluss zum Haus der alten Frau war die andere Schüssel jedoch immer nur noch halb voll. Zwei Jahre lang geschah dies täglich: die alte Frau brachte immer nur anderthalb Schüsseln Wasser mit nach Hause. Die makellose Schüssel war natürlich sehr stolz auf ihre Leistung, aber die arme Schüssel mit dem Sprung schämte sich wegen ihres Makels und war betrübt, dass sie nur die Hälfte dessen verrichten konnte, wofür sie gemacht worden war. Nach zwei Jahren, die ihr wie ein endloses Versagen vorkamen, sprach die Schüssel zu der alten Frau: „Ich schäme mich so wegen meines Sprungs, aus dem den ganzen Weg zu deinem Haus immer Wasser läuft.“ Die alte Frau lächelte. „Ist dir aufgefallen, dass auf deiner Seite des Weges Blumen blühen, aber auf der Seite der anderen Schüssel nicht?“ „Ich habe auf deiner Seite des Pfades Blumensamen gesät, weil ich mir deines Fehlers bewusst war. Nun gießt du sie jeden Tag, wenn wir nach Hause laufen. Zwei Jahre lang konnte ich diese wunderschönen Blumen pflücken und den Tisch damit schmücken. Wenn du nicht genauso wärst, wie du bist, würde diese Schönheit nicht existieren und unser Haus beehren.“ Jeder von uns hat seine ganz eigenen Makel und Fehler, aber es sind die Macken und Sprünge, die unser Leben so interessant und lohnenswert machen.

Verfasser unbekannt

– – – – –

Hat denn wirklich noch niemand auf der Welt jemals eine minoische Frau reenacted? Und was davon ins Internet gestellt. *wunder*

– – – – –

Ich bin auf der Suche nach spiritueller/inspirierender/religioeser Musik. Unter meinen Freunden hier sind Juden, Moslems, Buddhisten, Wiccas (caner?), Paganisten, Atheisten, Christen und wer weiß wer noch alles? 🙂 Könnt ihr mir eure Lieblingsmusikstücke nennen? Lieder, Musik, die euch spirituell berührt? Würde mich sehr freuen!

– – – – –

Ich hab ein Simon’s Cat Buch bekommen! Muss sehr brav gewesen sein. *freu*

– – – – –

Trendfarben Frühling 2013: smaragdgrün, pink, royalblau, gelb, türkis, orange. Geil. Alles meine Farben. (naja, vielleicht nicht komplett orange oder gelb und türkis momentan auch nicht – steht mir zwar toll, aber meine türkis/lila Phase ist noch nicht lange genug her -, aber sonst … smaragd! sattes blau! gelb! J ) *freu*

– – – – –

Kleine Statistik zum Thema „Pille danach“. In Deutschland gibt es ca. 2065 Krankenhäuser (Stand 2010 laut wikipedia). Davon sind, nach Stand heute: 640 christlich, das ist ca. ein Drittel. Quelle http://www.christliche-krankenhaeuser.de/#/wer-wir-sind Von denen wiederum sind 397 katholisch, ca. 1/5 aller KH in D. Quelle http://www.kkvd.de/70386.html. D.h. 4/5 der KH in D bieten demnach eine Abtreibung bzw. die „Pille danach“ an.

– – – – –

Wie kann ich ein Muster von einem Blatt Papier auf ein Frotteehandtuch übertragen, damit ich es sticken kann?

– – – – –

Kann mir jemand in Franken/Metropolregion einen Elektriker empfehlen? Ich brauche jemanden, um eine Steckdose zu installieren, Decken- und Badbeleuchtung in Augenschein zu nehmen und ein Angebot zu erstellen für das Herstellen einer vernünftigen Decken- und Badbeleuchtung. Alternativ nehme ich auch Freunde, die es sich zutrauen. Bezahlung natürlich genauso selbstverständlich.

– – – – –

KW 5

– – – – –

Whohoo! That’d be so great! „Christopher Eccleston is said to be reconsidering an earlier decision not to take part, and David Tennant – a friend of Moffat – has hinted that he has been invited to reprise his role. The final key to the special was Eccleston, who had previously said that he had no plans to return to the role but recently conceded he believed he “still had more to do with the character”.“ http://www.birminghammail.co.uk/whats-on/tv/eleven-time-lords-to-feature-in-50th-1228442

– – – – –

gestern übrigens eine erstaunlich gute späte Doc Who Folge mit Sylvester McCoy gesehen: Paradise Towers. Wirklich erstaunlich gut. Lag vielleicht auch daran, dass wir davor eine Folge Mondbasis hatten, das schraubt die Ansprüche etwas runter…

– – – – –

Empfehlung! http://www.onthisday80yearsago.com/de/ Insbesondere für Literaturfreunde interessant, aber auch sonst ein spannendes „Experiment“.

– – – – –

Hach. Eine anstrengende, aber konzentrierte und gute Chorprobe und mir geht’s richtig gut. *freu* lalala.

– – – – –

Wenn mir langweilig ist, schaue ich mir die Leute im Bus an und stelle mir vor, wie sie im 14./15. Jahrhundert gewesen wären. Welcher Stand, welche Kleidung, welches Benehmen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.