März – Kleinigkeiten im Tagebuch

1
– – – – –
narf. 20 Minuten Zugverspätung. na immerhin regnet es nicht.
– – – – –
Na Gott sei Dank noch rechtzeitig in die Mails geschaut um zu sehen, dass meine Gesangsstunde heute ausfällt.
– – – – –

2
– – – – –
mir geht’s grad nicht gut.
– – – – –

4
– – – – –
The Harvest of Kairos
Vila: Are you sure you can dock this thing?
Tarrant: I hadn’t really considered it.
Vila: What?
Tarrant: I thought we’d be dead by now.
– – – – –

5
– – – – –
Deliverance
CALLY: Did she really think you were a god?
AVON: For a while.
BLAKE: How did it feel?
AVON: Don’t you know?
BLAKE: Yes. I don’t like the responsibility, either.
– – – – –
Ich bin soooo aufgeregt! Jetzt schon!
– – – – –

6
– – – – –
Stardrive
SOOLIN: Out of the mouths of drunks …
VILA: Drunk? Who’s drunk?
DAYNA: You are.
VILA: Show me how to get drunk on plain water and I won’t waste time.
DAYNA: Well, then why pretend?
VILA: Because, my lovely Dayna and Soolin, no one ever tells someone who’s drunk to volunteer.
– – – – –
Schauen gerade „Battlefield“ mit Sylvester McCoy. Bis jetzt noch eine sehr gute Folge! Und ich wünschte wieder einmal, McCoy und Aldred hätten noch ein paar mehr Folgen drehen dürfen …
– – – – –

7
– – – – –
Star One
Travis: Put the gun down, Avon, it’s too late to stop it now.
Avon: Convince me.
Travis: Be polite and I may let you live.
Avon: Be informative and I may let you die. You’ll want that after I’ve shot off an arm and a leg or two.
Travis: I thought you were supposed to be the one with brains.
Avon: Brains but no heart. Now talk or scream, Travis, the choice is yours.
– – – – –

8
– – – – –
arrived in Birmingham due to thick fog. not quite Leicester, but they’re supposedly giving us a bus ride to East Midlands. stay tuned.
– – – – –
Mist. statt in der Bar mit fish&chips im hochklassigen Restaurant gelandet. naja. Man gönnt sich ja sonst nichts.
– – – – –
meine Herren, ich sitze im wohl teuersten Restaurant der Gegend, traue mich nicht, das Brotbuttermesser falsch abzulegen und die Gesellschaft gegenüber sieht aus und benimmt sich wie. .. Vielleicht sind ja Restaurants hier einfach per se teurer und „man macht das so“.
– – – – –
Ja, es ist schön, ohne Mann unterwegs zu sein. Ich bin offener, witziger, charmanter, spontaner (glaube ich zumindest). Aber jetzt gerade, im Moment, diesem kleinen melancholischen Moment, der sich ausbreitet, fehlt er mir sehr, der Mann. Zum Teilen, Lachen, Lieben und Kuscheln. Na ja. Ab ins Bett mit mir, auch wenn’s erst neun ist hier.
– – – – –
Oh, and I forgot to mention: the people here are so nice and helpful! really, I’ve had a great time with them. 🙂 So far, that is. 😉
– – – – –
Space Fall
Vila: No, I can’t go in there, I’ve got a condition – a fear of enclosed spaces. There’s a name for it…
Jenna : Cowardice?
– – – – –

9
– – – – –
Jetzt bräuchte ich einen Kompass. Bei dem Nebel hier kann ja keiner erkennen, wo Süden ist.
– – – – –
und der altbekannte Klang der Tardis und des Doctor Who Soundtracks empfängt mich 🙂
– – – – –
… gefolgt von U.F.O. 😉
– – – – –
Seriously, Britain is better at education. Way better! Free, or at least cheap museums, and greatly made exhibitions and displays. Still no decent bread, though. 😉
– – – – –

10
– – – – –
another good thing about a country with lots of indian people is the fact that you’ll get really good veggie food at a good price.
– – – – –
on my way to the airport. way too early, but the city is grey and cold and my money is spent on magazines, so I don’t even get a coffee somewhere here.
– – – – –
Question to the Cosplay community. Should I want to „reenact“ a Blake’s 7 character, who would it be the most? I mean I don’t look at all like any of them in my opinion, but what would be the closest? We have Jenna, Cally, Dayna, Soolin and Servalan as female characters. (just make a quick picture search in the net, it should show up)
– – – – –
Erkenntnisse. Engländer sind soooo nett! Fand ich toll. Sie haben hier inzwischen gescheiten Kaffee. Und viel Vegetarisches. Fürs Cosplay sollte man zumindest halbwegs so aussehen wie der Originalcharakter. Tolle Masken gab es unter/bei den Besuchern! Und einen richtig guten Dalek. Die Blakes 7 Fangemeinde ist sehr cool und hilfsbereit. Überhaupt, auch die Verkäufer! Habe die Space:1999 Schauspieler nicht erkannt, das ist mir so peinlich! Als ich kam, gab es diese Reihenfolge für mich: Paul Darrow, Michael Keating, Gary der Sammler der B7 Kostüme, Matt Irvine. Als ich ging war es, nach Coolnessfaktor sortiert: Mat Irvine, Michael Keating, Gary, Paul Darrow. It’s probably better to stick with the not so known people. Seem to have the better stories. Bin ich von meinem einmonatigen Hype um PD geheilt? Ja, ich denke schon. Jetzt hab ich sie gesehen, nun ist gut. Vielleicht noch ein bisschen Bücher kaufen und Foren lesen und CDs anhören, aber kein großes Fandom mehr von meiner Seite aus.
– – – – –

11
– – – – –
Vila (to guards): Hello there. How are you? Excuse me wandering about your premises but I wonder if you can help me. I’m an escaped prisoner. I was a thief but recently I’ve become interested in sabotage, in a small way you understand, nothing too ambitious, I hate vulgarity, don’t you? Anyway, I’ve come to blow something up. What do you think will be most suitable?
– – – – –

12
– – – – –
Cally: Vila, we thought we’d lost you!
Avon: … but every silver lining has a cloud.
Vila: I’d say you’d got that wrong, except I know you didn’t.
– – – – –

13
– – – – –
Children of Auron
Tarrant: Democracy. You’re outvoted, Avon. Three to two.
Vila: Four to one. I like to stay with the winners whenever possible.
– – – – –

14
– – – – –
Übrigens, der Grund, warum ich heute nichts schreibe, ist, dass ich in einem ultrageilen Seminar sitze. No kidding.
– – – – –

15
– – – – –
Aftermath
Dayna: I Like the ancient weapons. The spear, the sword, the knife. They demand more skill. When you fight with them, conflict becomes more personal… More exciting.
Avon: More dangerous.
Dayna: Of course! Without danger, there’s no pleasure.
Avon: That must limit your range of pleasures a bit.
– – – – –
Hui, grad eine Anfrage von der BBC bekommen, ob sie eines meiner Bilder nutzen können.
– – – – –

16
– – – – –
Am Bahnhof. Sari mit Goldborte und Wintermantel. Man sollte sich mehr Glitzer trauen!
– – – – –

17
– – – – –
Und zurück nach Hause. Schoen war’s! Hab ein wenig aus E.s Kindheit gesehen, ein wenig über Barock gelernt (mag ich nicht) und lecker gegessen (Münchner Schnitzel) und getrunken (Edelbirnenbrand).
– – – – –

18
– – – – –
Rumours of Death
Tarrant: Is it done?
Avon: Yes, but it isn’t finished.
Vila: Wonderful. Who’s next on your list? Servalan?
Avon: [Activates Orac] Orac.
Orac: [Annoyed] What is it now?
Avon: Gracious as ever. Orac, I want you to interrogate the Federation Security computers and get me Servalan’s present location.
Vila: I was joking, Avon!
– – – – –
Würde ja gerne mehr schreiben, aber momentan ist mein Leben wieder etwas im Umbruch.
Nachdenken über:
– neuen Job
– SCA komplett aufgeben
– kaufen eines sauteuren Kunstdrucks
– upcycling eines TShirts
– Beerdigung morgen
– Gewicht reduzieren
– Klamotten ausmisten
– neue Klamotten nähen
– Tunika für E entwerfen
– Fantasiewelten im B7 Universum
– etc. etc. etc.
– – – – –
Ah, aber etwas kann ich schreiben. Tanzproben haben angefangen und sind TOLL!
– – – – –

19
– – – – –
funeral today (3 hour train ride each), choir rehearsal Thursday, 2 concerts to sing on Sunday. .. and I’m feeling cold and sick. I am not amused.
– – – – –
Minga.
– – – – –
37,8 -> 38,5 😦
– – – – –

20
– – – – –
Space Fall
JENNA: There are a lot of controls that I haven’t dared touch yet.
BLAKE: Well, I doubt whether we’d understand the manuals, so go ahead and try one. Go on.
JENNA: Well, don’t blame me if it’s self- destruct.
BLAKE: I doubt if I’d ever speak to you again.
– – – – –
es ist kacke, wenn du krank daheim bist und kein Navy CIS aufgenommen hast
– – – – –

21
– – – – –
Shadow
Avon: Ironic, isn’t it? We were hoping to use the Terra Nostra to attack the Federation, only to discover that it is already being used to support it.
Vila: Where are all the good guys?
Blake: Could be looking at them.
Avon: What a very depressing thought.
– – – – –

25
– – – – –
Ich BRAUCHE Frühling. Bitte. Bin jetzt das zweite Mal im Jahr krank mit ekelhaftem Husten, schlafe schlecht und träume seltsam. Sonne! Bitte!
– – – – –
Friseurtermin! Morgen! Hurra!
– – – – –

26
– – – – –
War im Deichmann wegen der Schuhe, die Gabriele gestern beim Tanztraining für die Barszene empfohlen hat. Wunderschön, aber leider zu hoch. 😦
– – – – –

27
– – – – –
Star One
JENNA It’s a long way out, Blake – a long way from the edge of the galaxy.
CALLY It’s infinity. You’re asking us to plunge out into infinity.
BLAKE Now come on, Cally, that’s a slight exaggeration.
CALLY Is it? What, the space between the island galaxies. It’s the nearest we’ll come to infinity before we die.
– – – – –
„Ja, das Studium der Weiber ist schwer“ … Uff! Zweieinhalb Stunden CanCan-Hoppeln, Poppes rausstrecken, Beine strecken und nebenbei gut und elegant aussehen. Und die Schrittreihenfolge nicht vergessen natuerlich. Das gibt Muskelkater. Aber ist geil!
– – – – –
Hmmm, KNEIPP Bäder!
– – – – –

28
– – – – –
Trial
Vila: I see. So you’ve decided to be led like the rest of us?
Avon: I shall continue to follow. It’s not quite the same thing.
Vila: I don’t see the difference.
Avon: Well, I didn’t really think that you would.
– – – – –
„A History and Critical Analysis of Blake’s 7“
Erste Bestellung: 7. Februar in den USA – 15,22 für’s Buch + 18,23 für den Versand (= 33,45 €). Buch ist bis heute nicht da, zuletzt am 14. März in Chicago gesehen, kein Tracking außerhalb der Staaten möglich. Wenn es bis zum 8. April nicht kommt, bekomme ich die Kosten erstattet. (Hoffe ich).
Zweite Bestellung: heute bei amazon.de (jetzt ist es da auch erhältlich! narf.) – 26,99 €, keine Versandkosten. Naja. Im Zweifelsfall habe ich dann zwei Exemplare. Freut sich mein Kollege, auch B7-Fan.
– – – – –

29
– – – – –
Kurze generelle Ansage an alle Geburtstagshaber: Ich gratuliere so gut wie nie. Lieber trinke ich zwischendurch mal ein Glas mit euch, zum Nichtgeburtstag. Ist also nix Persönliches, ich mag euch trotzdem. Naja, meistens. Die meisten von euch. 😉
– – – – –
Kneipp Rezension (ich sollte echt Geld dafür bekommen)
Momentan im Regal:

Frische Kick – Lemongras / Grüntee Duschgel: lecker, praktisch, weil auch für die Haare geeignet. 3/5

Tiefenentspannung- Patchouli/Sandelholz Ölbad: grauenvoll süß. Wer Patchouli mag, für den ist’s was, ich find’s zu süß und aufdringlich. 1/5

Weihnachtstraum- Bratapfel Ölbad: geht so. riecht wie es heißt. im Winter schön, jetzt eher nicht. 2/5

Jungbrunnen- Granatapfel/Amaranthöl Schaumbad: hat es in meine Favoritenliste geschafft, herb, erfrischend, sexy. 4/5

Seelentröster – Kakao Schaumbad: Hilft! Nichts für jeden Tag, aber
wenn süß, dann gerne so. 3/5

Kuschelbad- Ingwer/Kardamon/Macadamia/Honig Ölbad: Hmmm! Gewürze! wenn es warm sein soll, aber nicht süß (sonst Kakao, s.o.), genau das Richtige. Regelmäßig im Bestand. 4/5

Lebensfreude- Zitronenölbad. Klassiker, immer daheim. Geht immer. 5/5. Das gleichnamige Schaumbad enthält zusätzlich Minze, ist auch zu empfehlen. Aber das Ölbad macht mich schneller glücklich und fit.

Sinnliche Verführung- Feigenmilch/Arganöl Schaumbad. Gerade entdeckt, mach super weiche Haut, riecht lecker. 4/5 Apropos superweiche Haut: Grad nicht im Regal aber dafür sehr zu empfehlen: Das Mandelölbad. Wanne ausspülen nach dem Baden nicht vergessen!

Rheumabad spezial- Wacholder/Terpentin/Wintergrünöl: Unter den „Nadelwald“-Bädern mein Favorit. Hilft auch bei Erkältungen und Muskelverspannungen, auch wenn es dafür noch extra Bäder gibt. 5/5

Darauf ein fröhliches Plätscher!
– – – – –

31
– – – – –
Guten Morgen. Auf zum Gottesdienst. (at 04:56AM)
– – – – –
So. Frühstücken. *gähn* (at 11:14AM)
– – – – –

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s