Dinge aus der letzten Woche

Was so alles auf meiner „Muß ich  mir merken“ Liste steht:

In „Warehouse 13“ angerissen:

USS Eldrigde und das Philadelphia-Experiment Für Verschwörungstheorien kann man mich immer haben.

Es gab auch mal so eine Buchreihe, „Wahre Verbrechen“, davon habe ich ziemlich viele Bände daheim. Sehr spannend. War die Zeit, in der ich auch über Karen Silkwood stolperte.

Nochmal Warehouse 13:

Zar Alexander II. und der Dynamit-Anschlag auf ihn. In dem Artikel kann man sich dann lustig über diverse Kriege, Königshäuser und Abkommen (Mittelmeer-Entente) hangeln. Und erfährt etwas über die Weltlage im 19. Jahrhundert.

In Doctor Who erwähnt:

Die Mary Celeste und ihr Verschwinden. Sowie „the white terror of Barbary“. Im Doctor Who Lexikon. Und im echten Leben. Es gibt auch „Weißen Terror„, aber der führt uns wieder in eine andere, nicht weniger spannende Ecke.

Ein Tipp eines ehemaligen Arbeitskollegen, eine Buchserie „Very Short Introductions“ in verschiedene Themen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s