Die magische Zahl

Habe mir heute den Wecker auf 7:15 statt 7:35 gestellt, um den zwanzig Minuten früher abfahrenden Zug zur Arbeit zu bekommen. Habe mich dann erfolgreich zwanzig Minuten länger einfach umgedreht. Der 8:20 Zug und ich, wir werden einfach keine Freunde. 8:00 scheint die magische Uhrzeit zu sein, vor der mein Körper das Haus nicht verlassen will.
Meine insgeheime Hoffnung ist die auf einen Fahrplanwechsel mit einem Zug um 8:35 Uhr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s