Keine Hilfe zur Selbsthilfe 

Hallo, mein Name ist Frau Vau, ich bin Assistentin im Büro.

Bisher habe ich es in meinem Leben so gehalten: Ich bin ein großer Freund von Hilfe zur Selbsthilfe, das heißt, ich erkläre Leuten gerne, wie dieses und jenes funktioniert, wo was steht etc. Ich mache mich also in gewisser Weise ersetzbar. Andererseits ist dies die Art wie ich das Leben sehe, wie ich finde, dass wir alle miteinander umgehen sollten. Einander helfen, einander führen, nicht klammern, andere auch mal machen lassen.

Immer häufiger gerate ich dabei aber momentan in Situationen, in denen diejenigen mir dann ihre Wege aufdrängen, wie ich meine Arbeit zu verrichten habe. Weil ihr Weg ja der bessere und einzig richtige ist. Und ich mir nur denke: Schön, wenn du die Arbeit machst, mach sie auf deine Weise. Aber lass sie mich auf meine Weise machen und unterstütz mich dabei, denn noch habe ich den Job.

Was macht das mit mir? Es macht mich verdammtnochmal mies gelaunt. Was wiederum zu einer Spirale führt, die nach unten weist.

Konsequenz meinerseits: Ich lass das jetzt einfach. Ich bestehe darauf, meine Arbeit alleine zu machen und teile mein Wissen nicht mehr.

Das ist genau das, was ich eigentlich nicht will; das ist die Welt in der ich nicht leben möchte. Ich sehe aber keine andere Möglichkeit momentan, ohne dass ich Mengen und Mengen an Energie in gute Laune und Motivation stecken muss, weil irgendein Vollidiot wieder seine Lebensweise über meine drüberbügelt.

Nein, ich hab grad keine Lösung. Ich hab auch keine Energie mehr übrig für solchen Scheiß. Meine Löffel sind alle, ich hab immer noch keine Lösung und könnte einfach nur heulen.

In diesem Sinne. Cheerio.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s