Sonntag, 11. Februar

Ein ruhiger Tag im Haus mittenmank.

***

Daher auch kein #609060 – Leggings und T-Shirt.

***

Wir haben die Wohnung ein wenig geputzt. Also, der boah hat die Böden geschrubbt und ich etwas klar Schiff in die Küche gebracht. Sieht doch gut aus, oder?

***

Ansonsten bestand der Tag aus dem Heraussuchen eines upbeat Liedes, einer Ballade und eines Monologs für ein eventuelles Vorsprechen in kurzer Zeit. Und dem Lernen derselben.

Ich mache mich bisher nicht schlecht, denke ich, aber Gott, habe ich Angst. Ich meine, mir kurzfristig Sachen draufschaffen ist ja genau meins, aber so kurzfristig? Andererseits muß man immer sehen, dass ich mich ja nicht für die Solopartie der Tosca in Wien bewerbe, sondern alles im mehr oder weniger Laienbereich stattfindet. Wahrscheinlich mache ich mir zu sehr Gedanken.

***

Sport: schon wieder null. Mir steckt der Samstag noch in den Knochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.