Dienstag, 27. März

Dem Nacken geht es leider nicht besser. 😦

***

Dazu habe ich noch wild geträumt. Darüber, dass ich krank war (ich hatte leichte Halsschmerzen), meine Oma mit einem Arzt telefonierte und mir dann Kapseln geben wollte, mir aber nicht erklärte, was das sei und wofür es gut sei. Woraufhin ich die Kapseln in die Ecke feuerte, weil ich lieber krank sein wollte als blind irgendwas ohne Erklärung zu mir zu nehmen. Und jetzt kommt ihr, liebe Traumdeuter.

***

Muskelkater ist auch noch da. Dafür, dass es „nur“ 25 km waren, und der Hollenmarsch eine 42 km Wanderung ist, hmm. Das wird knackig.

***

Dieses Video sollte viel bekannter werden.

Everybody have a Swedish fika!

***

Ein langer Tag im Büro, und durchaus produktiv. Dummerweise ist meine beste Zeit zwischen drei und acht. Und das kollidiert ein bisschen mit meinem Privatleben und sehr mit der generellen Idee von Arbeitszeit für mich. Aber immerhin, ich habe gut was geschafft, wenn auch nicht alles, was ich wollte. Das ist ja immer so.

***

Ich werde etwas aktiver und interessierter, was die SCA angeht, das finde ich sehr schön.

***

Es ist endlich warm genug, um Frühling zu sein. Gottseidank.

***

Damit es nicht ganz bildlos ist, hier ein Motivationsspruch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.