Samstag, 5. Mai

And yet another English breakfast…

***

Nächster Stopp: Zugtickets für Sonntag holen.

***

Dann zum Oxford Circus, Piccadilly Circus, Trafalgar Square, Westminster Abbey (zu teuer), Big Ben (eingerüstet), Themse, City Cruises (überlaufen).

Schlußendlich die Entscheidung: lass uns ein Café zum afternoon tea besuchen…

… und dann nach Wembley fahren, zum London Design Outlet.

(Nein, diese Menschenmassen wollten nicht zum shoppen, sondern zum Fußballspiel.)

***

Am Abend dann doch eine Portion Luxus. Wir beschlossen den Besuch in London wie wir ihn begannen, nämlich mit einem Besuch im The English Restaurant. Durchaus teuer, aber jedes Pfund wert.

Avec des moules frites pour moi, bien sur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s