Freitag, 20. Juli bis Sonntag, 22. Juli

Ich bin etwas enttäuscht, respektive desillusioniert, von den Freunden, deren „Like“ Finger auf Facebook schnell da ist, die sagen „würde ich echt total gerne sehen“ etc., und die dann doch nicht das extra Quäntchen Arbeit aufbringen, zu kommen. Da lobe ich mir Frau Hase oder auch Nicole H., die kein Geld und kein Auto hat, und es trotzdem schafft, mit ihrer Freundin nach Cadolzburg rauszufahren, sich wieder abholen zu lassen und sich eigenständig Karten zu kaufen. Nicole, du bist ne coole Sau. Hast was gut bei mir.

***

Für das Tagebuch: Besuch in Hamburg beim Patenkind, Sushi, Cremant, Hawaiiparty bei J, früher Zug nach Cadolzburg, Vorstellung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.