Samstag, 18. August

Das Frühstück fiel heute eher karg aus: Kaffee Saft Toast und Marmelade. Gehofft hatte ich ja auf Käse oder so. Hatte aber auch keine Lust auf Diskussionen. So gab es halt Toast mit Butter und Salz für mich.

Die Strecke war, wieder einmal, sehr schön und sehr anstrengend. Fünfhundert Höhenmeter reines kraxeln macht was mit einem. Sorgte zumindest bei mir dafür dass ich, oben angekommen einen Freudenschrei ausstieß. Ist schon erstaunlich, wie schnell der Körper Schmerzen vergisst.

Der Rückweg war dann ähnlich – sehr pittoresk, sehr lang und teilweise sehr steil.

Die 16 km heute haben sich definitiv nach mehr angefühlt.

Dafür hat es nur wenig geregnet, und haben wir die Mega Suite heute Nacht, Wahnsinn!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.