2021-04-17

Rückblick

  • Die Woche war irgendwie unproduktiv.

Ausblick

  • Ein Tag allein daheim liegt vor mir, mal sehen, was ich alles erledigen kann!
  • Nichts Neues für die Zukunft – Die Zahlen sind gleichbleibend schlecht, Reisen, Ausflüge, Festivals und Wirtshausbesuche in weiter Ferne.

Heute

So wie ich die K-Frage sehe, ist es doch so: Entweder man geht davon aus, dass man erstmal die Wahl gewinnen muss, damit man einen Kanzler stellen kann. Dann ist man vermutlich für Markus Söder als Kanzlerkandidat. Eigentlich ja als Wahlkampfführungsfigur, aber egal. Oder man geht (irrigerweise) davon aus, dass die CDU automatisch gewinnt und den Kanzler stellt. Dann ist man für Armin Laschet, und sei es auch nur, weil man urdeutsch sagt: Wer die Partei führt, ist der Oberhoschi und automatisch Kanzler. Halte ich persönlich jetzt für nicht sonderlich zielführend, denn nicht jeder, der fachlich gut ist, ist unbedingt eine gute Führungskraft und nicht jeder Parteivorsitzende ist automatisch ein guter Kanzler, aber es geht mich ja auch nichts an.

Der einzige Paketdienst, der brav alle Pakete die Etagen zu mir nach oben trägt ist, man höre und staune, Hermes. Und deshalb hat der nette Paketbote heute auch ein Trinkgeld von mir bekommen. DPD hat dafür meinen Dremel (für den Tisch, wir erinnern uns) in den Briefkasten gewürgt. Gottseidank hat das Gerät es überlebt. Ist leider nicht so sonderlich kräftig auf der Brust, weshalb ich annehme, dass ich mit Chemie und manueller Gewalt weitermachen muss. DHL war gerade auch schneller oben, als ich meine Maske aufsetzen konnte. Wenn ihr mal einen netten Paketboten seht, schenkt ihm doch ein Lächeln, die können es gebrauchen.

Apropos Maske, irgendwie tragen alle Paketboten keine Maske mehr, kann das sein? Oder übersehe ich die inzwischen?

Ansonsten der übliche Schwurbler-/Skeptikeranteil unter meinen Bekannten. Ich ertappte mich dabei, dass ich dachte, „lass sie doch, solange sie keinem schaden“, aber dann fiel mir auf: sie schaden aber.
Wer sich wegen irgendwelcher Vorkonditionen nicht impfen lässt, also, weil es medizinisch nicht geraten ist, geschenkt. Wer nicht geimpft werden darf oder kann, auch geschenkt. Aber ganz ehrlich, alle anderen? Ich höre schon die Argumente „ist doch meine Entscheidung!“ Und wie gesagt, bis eben dachte ich das auch. Aber was ist, wenn euch wirklich FSME erwischt? Oder Covid19? Oder Tetanus? Und ihr deshalb im Krankenhaus landet und anderen den Platz mehr oder weniger sinnlos wegnehmt? Das ärgert mich. Und ja, ich weiß, jetzt können wir wieder drüber diskutieren, dass ja Alkoholiker, Raucher und Übergewichtige das Gesundheitssystem auch belasten. Allerdings liegen von denen die wenigsten auf der Intensivstation und müssen beatmet werden.

FriedrichIchIch MiMiMiMerz will wieder in den Bundestag und dafür seinen Nachfolger im Hochsauerland, Patrick Sensburg, rauskegeln. Nun ja, möge der Bessere gewinnen.

Add-on. Offenbar hat MiMiMerz gewonnen. Also dann können sie auch Söder als Kanzlerkandidaten nehmen.

„Der Enkel und Abtrünnige, Prinz Harry“ – sagt mal Leute, geht’s noch? Lasst den Mann in Ruhe, er hat seine Entscheidung getroffen, sich aus dem Business zurückzuziehen, und gut ist. So ein Schmierentheater.

Viel geschrubbt heute. Nachteile von Kloreiniger in der Spüle gelernt. (Nicht machen! Salzsäure! Macht Edelstahl matt.) Vorzüge von Sidol Metallpolitur für versaute Spülen kennengelernt.

Mehr Stoffmalerei.

Abends entspanntes Ratschen mit Mme Coq und entwerfen neuer Geschichten fürs Planetarium. Bis zur Ausgangssperre halt.

Im Frankenfernsehen läuft „LOFT – in concert“, offenbar eine Aufnahme aus Coronazeiten ohne Publikum, mit den von mir sehr geschätzten Butch Backwater und Mäkkelä, zwei Künstler, die ich durch Konzerte auf der mini Bühne des von mir ebenfalls sehr geschätzten Boca Fürth kennenlernen durfte. Damals. Als es noch Kulturleben und Wirtschaften gab.

Heute gibt es nur noch die Wirtschaft, und der wird alles untergeordnet. Aber ich schweife ab. Bandcamp übrigens, tolle Sache! Drauf klicken, Alben der beiden kaufen! Lohnt sich!

Beim raussuchen des Boca Links ist mir gerade aufgefallen, wie perfide Lieferando inzwischen seine Links setzt. Neue Adresse mit dem Restaurantnamen, sieht unauffällig aus, wird als erstes bei Google gefunden und bei „bestell bei uns“ landet man beim großen L.

Entspannter Ausklang mit Nachrichten und Whisky.

1 Kommentar

  1. Unser armer Ü-60-DHL-Mann hat irgendwann angefangen, die Leute mit ihren Lieferungen von Wein, Sportgeräten und Katzenstreu (!) runter an die Haustür zu bitten. Wenn die Leute ihren Kram selber hochschleppen und dabei schnaufen, können die Paketboten vielleicht auch wieder hygienekonform Masken tragen, wenn darauf Wert gelegt wird.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.