Samstag, 30. Juni

Heute wurde gewandert, auf dem Tuchersteig zwischen Forth und Simmelsdorf-Hüttenbach. Am Anfang beglückte uns morgens um elf eine Gruppe besoffener Männer mit Gesängen im Schienenersatzverkehrsbus. 😞 Danach war es schön sonnig und entspannt, nach dem Essen hieß es dann Beeilung, der Zug wollte erreicht werden. Selten habe ich besseres Wasser getrunken. Den Abschluß machte dann die Sparda Classic Night im Fürther Stadtpark, mit Picknick, schönem … Samstag, 30. Juni weiterlesen

Freitag, 29. Juni

Heißer Tee – eine lesenswerte Anekdote. *** Kleines Beispiel Auch ungelebtes Leben geht zu Ende zwar vielleicht langsamer wie eine Batterie in einer Taschenlampe die keiner benutzt Aber das hilft nicht viel: Wenn man (sagen wir einmal) diese Taschenlampe nach so- und sovielen Jahren anknipsen will kommt kein Atemzug Licht mehr heraus und wenn du sie aufmachst findest du nur deine Knochen und falls du … Freitag, 29. Juni weiterlesen

Dienstag, 26. Juni

So langsam geht es in langsamere Fahrwasser, was man daran merkt, dass ich nicht mehr völlig neben der Spur und halbwegs wach bin. Dafür geht’s jetzt wieder los mit der Organisation des Crown Tourney im Herbst. Und dazu versuchen wir im MNN, die nächste Produktion auf die Beine zu stellen. Manchmal frage ich mich schon, wie manche Truppen, egal welcher Couleur, irgendwas gebacken kriegen. Mit … Dienstag, 26. Juni weiterlesen