Facebook Benzin Boykott …

… ist Blödsinn. Aber nachdem dieses Blog mit den Suchbegriffen gefunden und mein Artikel aus dem letzten Jahr (übrigens ziemlich genau 1 Jahr her!) schlecht bewertet wird (nicht, dass das irgendeinen interessieren würde, Kommentare fänd‘ ich lustiger), weise ich gerne nochmal auf den entsprechenden Spiegel-Artikel hin, den ich gerne unterschreibe: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,817135,00.html In a nutshell: Lasst das Auto stehen, wenn euch die Benzinpreise nicht gefallen. Kämpft für Alternativen. Facebook Benzin Boykott … weiterlesen

Benzinpreis senken, die facebook-Aktion und warum ich nicht mitmache.

Ich wurde letzte Woche zu einer „Veranstaltung“ auf facebook eingeladen, die da hieß „Benzinpreis 2011 senken“. Inhalt: Tja, irgendwie keiner. Irgendwie so gegen hohe Benzinpreise sein. Halt so. Ohne feste Aktion, ohne festen Zeitraum. (Okay, „wir tanken bis Ende des Jahres nicht mehr bei den beiden bösen großen Konzernen“ ist der Plan. Super. Ich habe keine Ahnung, wie viele Tochterfirmen die haben.) Also – einfach mal wild drauf los zwei Firmen boykottieren? Und bei anderen tanken? Wozu? Das ändert doch nichts am System. Und man müßte dann ja auch organsieren, wann man wo tankt! Das wäre ja fast sowas wie … Benzinpreis senken, die facebook-Aktion und warum ich nicht mitmache. weiterlesen