Aschermittwoch, 14. Februar

So muß sich Altern anfühlen. Ich erinnere mich noch daran, ohne Schmerzen aufgestanden zu sein, vor ungefähr anderthalb Jahren. Seither ist es eher ein „Oh schau, heute sind die Schmerzen in der Lendenwirbelsäule und den Beinen nicht ganz so schlimm wie sonst, das muß ein guter Tag werden.“ Will ich mich beklagen? Ja, um ehrlich zu sein, ja, ein bisschen. Es wäre schön, wieder unbeschwerter durchs Leben gehen zu können. *** Der eine Morgen, an dem ich mal was beim Bäcker kaufen möchte, ein Eibrötchen, und ich werde nicht fündig. Hm. *** Erinnerung für mich, dass ich hier mal reinschauen … Aschermittwoch, 14. Februar weiterlesen

Montag, 12. Februar

Start in den Tag mit einem eiweissreichen Frühstück. Komme mir sehr gesund vor. *** #609060 ist heute sowas von langweilig, das lohnt sich nicht. Grob gesagt lässt sich mein derzeitiges Bekleidungskonzept zusammenfassen als „was oben auf dem Stapel liegt keine Umstände macht und nicht allzu bürountauglich aussieht“. *** Dauerbeschallung auf dem Weg zur Arbeit. *** Zum Mittag mehr Eiweiss. Leider auch entsprechend Kalorien. Dennoch, eine gute Variante um den Bedarf zu decken. *** Am Abend hieß es wieder, singen, singen, singen, den Text in den Schädel bekommen, jedesmal an der gleichen Stelle hängen bleiben, f*ck rufen – „Es ist nicht … Montag, 12. Februar weiterlesen