Archiv für das Schlagwort ‘Fürth

Lebensretter um 22:45 Uhr!   1 comment

Sonntag:
10:00 1/2 Packung Oreo
12:00 1 Thunfisch-Sandwich
15:00 1 Panini am Flughafen
22:30 Hunger!

Wassilis wollte gerade zu machen, aber eine Portion Tzaziki und einen Wein gab es noch. Danke! Ihr seid die Besten!

Veröffentlicht 10. März 2013 von Frau Vau in Alltag, Blake's 7

Getaggt mit , , , , ,

Wir sind Fürth – ich auch, aber nicht so   Leave a comment

Bin ich dafür „… dass der Erhalt der Gebäude des Parkhotels, Rudolf-Breitscheid-Straße 15, einschließlich des historischen Festsaals, im Bebauungsplan 370a verbindlich festgeschrieben wird?“. Um Gottes Willen, nein! Das Ding ist hässlich wie die Nacht und ich bin gottfroh, wenn es weg ist. Der ach so tolle Festsaal ist doch eh kaum noch was wert, nachdem die Medaillons zerstört wurden. Und dem Gebäude hat man in den 50ern ohnehin den Gnadenschuß mit diesen unsäglichen Aufbauten gegeben. Also dann noch lieber das Tucher Areal erhalten.

Außerdem will ich endlich wieder die Möglichkeit haben, in der Innenstadt vernünftig einzukaufen! Es geht mir so auf den Keks, immer zum Rewe in der Südstadt zu müssen bzw. nach Nürnberg.

Sorry, ich bin zwar auch Fürth, aber das Park Hotel muß ich echt nicht erhalten.

Veröffentlicht 24. Januar 2013 von Frau Vau in Alltag

Getaggt mit

Architekturwettbewerb zur Neuen Mitte Fürth   Leave a comment

http://www.fuerther-freiheit.info/2012/09/21/erstaunliche-ergebnisse-des-architekturwettbewerbes-zur-neuen-mitte-fuerth/

Veröffentlicht 21. September 2012 von Frau Vau in Alltag

Getaggt mit ,