Radon und Lungenkrebs

http://www.wienerzeitung.at/frameless/wissen.htm?ID=M13&Menu=222577 Als im ausgehenden Mittelalter Ärzte wie Paracelsus oder Agricola von der "Schneeberger Krankheit" sprachen, meinten sie die auffällig hohe Lungenkrebssterberate unter den Arbeitern in den Silberbergwerken des Erzgebirges. Seit gut 100 Jahren ist hierfür die Ursache bekannt: Radon. Das insbesondere von Granitböden ausgedünstete radioaktive Edelgas entsteht beim Zerfall von Uran. Nun ist das Thema wieder aktuell, seit deutsche Forscher in der weltweit bisher größten Radon-Studie mit mehr als 20.000 Personen herausfanden, dass ein großer Prozentsatz der Fälle von Lungenkrebs in Europa auf hohe Konzentrationen des Edelgases zurückzuführen ist. (…) Radon und Lungenkrebs weiterlesen

Neues Testament jetzt auch in ossetischer Sprache

http://www.russland-online.ru/rupan0010/morenews.php?iditem=1560 Das Moskauer Institut für Bibelübersetzung hat die erste vollständige Ausgabe des Neuen Testaments in moderner ossetischer Sprache vorgestellt. An der Bibelübersetzung sei über zehn Jahre gearbeitet worden, sagte die Direktorin des Instituts Marianne Beerle-Moor dem epd. Bislang gab es in der Sprache das Kaukasus-Volkes nur Teilstücke der Bibel, die bereits im 19. Jahrhundert entstanden und von vielen Osseten nicht mehr verstanden werden. (…) Das 1973 gegründete Institut für Bibelübersetzung hat es sich zum Ziel gesetzt, die Bibel allen nicht-slawischen Volkern der ehemaligen Sowjetunion zugänglich zu machen. (…) Neues Testament jetzt auch in ossetischer Sprache weiterlesen