Gedankensplitter 22. Januar

Das Jahr 2018 wird mein „mehr Entspannung, keine Kompromisse“ Jahr. Das führte am Wochenende zu zwei mir bisher unbekannten, und, zumindest in einem Punkt, mir unangenehmen Situationen. Die andere war hingegegen sehr angenehm: Öfter einfach mal nichts tun und viel Hautkontakt mit dem boah (best of all  husbands). Die unangenehme, nun ja. Es gibt in meinem Umfeld mehrere Leute, die es nicht schaffen, einfach mal klare Kante eine Ansage zu machen. „Ich kann dann. Ich kann dann nicht. Ich kann nur dann und dann.“ Es mag verschiedene Gründe dafür geben. Vielleicht will man sein Gegenüber nicht verletzen? Oder sich Optionen … Gedankensplitter 22. Januar weiterlesen