Werbung, direkt

Wir wollen unter die ersten 999!

 Und ihr könnt helfen!

Liebe alle,
wer uns kennt, weiß, dass wir gut sind. Wer uns nicht kennt, sollte uns kennenlernen, um uns dann gut zu finden.
Und wer uns unterstützen möchte, der kann das ganz einfach auf dreierlei Art und Weise tun:
– zu unseren Konzerten kommen (das nächste am 13.11. in Würzburg)
– uns etwas spenden (Informationen und Kontoverbindung unter http://www.kammerchor-nuernberg.de/kontakt.htm)
– unter https://verein.ing-diba.de/kultur/91207/kammerchor-nrnberg-ev für uns stimmen (das kostet euch nur einen Klick!)
Es können insgesamt drei Stimmen vergeben werden, gerne auch alle an den gleichen Verein. Achtung, diese Stimmen müssen danach per mail noch einmal von euch bestätigt werden, es geht schließlich um eine Menge Geld.
Und wem 1.000 € für Vereinsarbeit wenig erscheinen: für uns würde das erhebliche Planungssicherheit bringen. Da wir keinen Sponsor haben (falls jemand Interesse hat, meldet euch; wir können sicher über Platzierung von Werbung etc. reden), finanzieren wir alles über Beiträge und Spenden sowie Konzerteinnahmen (meistens singen wir allerdings gegen Spende/Kollekte).
Wir freuen uns über jede Unterstützung und konstruktives Feedback sowie Rückfragen!
Vielen Dank,
Euer Kammerchor Nürnberg

Wie zeige ich die Standorte von norisbike an?

Diese Frage stellte sich mir heute, nachdem ich gestern abend gut mit eben selbigem fuhr, aber leider nicht auswendig weiß, welche Station wo ist.

Natürlich geht’s über die norisbike Seite: http://nextbike.net/nb/index.php?id=1531&L=de&fullhtml

Aber: Das Ding finde ich völlig unhandlich. Viel zu klein und außerdem interessieren mich als Nicht-Autofahrer viele Standorte auch einfach nicht.

Dafür gibt es auf der gleichen Seite eine kml-Datei, von norisbike zur Verfügung gestellt. Rechtsklick auf den Link, auf Eigenschaften klicken, Linkadresse der kml-Datei kopieren und bei Google Maps eingeben:

http://g.co/maps/6gq3r

Und dann nach Herzenslust adaptieren, vergrößern, verkleinern, etc.

Und wenn ich die Räder auch noch am Südfriedhof oder in Fürth abstellen & abholen könnte, würde ich sogar häufiger fahren.