Samstag – aufräumen und umräumen

Samstag war Fleißtag für Elmar & mich. Aufstehen, frühstücken, zu Ikea … halt. Zu Mömax fahren. Mömax ist nämlich per UBahn erreichbar und nicht so überlaufen. Wir haben neue Schlafzimmermöbel gesucht (jeder für sich) und tatsächlich auch eine Reihe gefunden, die uns beiden gefällt. Was es ganz praktisch macht, sollten wir mal zusammenziehen. Was wir ja vorhaben. Demnächst.
Dann eine Runde Kaffee und Kuchen, gefolgt von weiterem Shopping.
Zurück nach Hause & Sachen auspacken. Meine Kommode auseinandernehmen, seinen Schrank auseinandernehmen, Bett umstellen, Sperrmüll stapeln. Mein Schuhregal aufbauen. Dann hat’s ihm erstmal gereicht, ich habe noch eigenhändig (!) einen Nachtschrank mit unzureichender Aufbauanleitung zusammengeschraubt. Hab mich auch nur einmal vertan. Bin sehr stolz auf mich. Ist ein schöner Schrank.
Abends dann zu Wassilis (Penelope, Link rechts) auf lecker Essen, Bier und Campas (griechischer, geharzter Rosé, sehr lecker).
Am nächsten Tag natürlich einen Schädel gehabt ….