Mittwoch, 28. März

Habe mal meinen Librarything-Katalog wieder auf Vordermann gebracht, wobei hier auch nur ein sehr kleiner Bruchteil meiner Bücher vorhanden ist, nämlich hauptsächlich die Mittelaltersachen. Falls jemand einen Tipp hat für eine gute App zum Bücher katalogisieren (die App von Librarything ist nämlich bescheiden), gerne her damit. *** Schmuck aus Dosenverschlüssen? Warum nicht? Blaue Dosenkette: https://www.hummelundwolf.de/Schmuck/Blaue-Dosenkette.html *** Ich bin ja gottseidank nicht mehr bei Blau, aber wer … Mittwoch, 28. März weiterlesen

Aschermittwoch, 14. Februar

So muß sich Altern anfühlen. Ich erinnere mich noch daran, ohne Schmerzen aufgestanden zu sein, vor ungefähr anderthalb Jahren. Seither ist es eher ein „Oh schau, heute sind die Schmerzen in der Lendenwirbelsäule und den Beinen nicht ganz so schlimm wie sonst, das muß ein guter Tag werden.“ Will ich mich beklagen? Ja, um ehrlich zu sein, ja, ein bisschen. Es wäre schön, wieder unbeschwerter … Aschermittwoch, 14. Februar weiterlesen

Gedankensplitter 26. Januar

Das war ein sehr leckeres Abendessen gestern. Eine Gemüsepfanne, mit zwei Putenschnitzeln (damit der boah nicht nur Gemüse isst) und mit Feta überbacken. Ich hatte keine Gemüsebrühe, also kam ein Schuß Prosecco dazu. War eh noch da. Vorbereitet habe ich dann noch einen Quarkauflauf mit Himbeeren zum Frühstück, mal gucken, wie das geworden ist. *** Sport: 10 *** Der Quarkauflauf zum Frühstück war okay. Durchaus … Gedankensplitter 26. Januar weiterlesen

Gedankensplitter 24. Januar

Nachdem Finnegans Harp offenbar keine Kundschaft braucht, waren wir gestern in Böhms Herrenkeller um die Ecke. Von außen relativ unscheinbar, daher waren wir vorher noch nie dort. Vielleicht auch, weil man gerade in Nürnbergs Innenstadt ja nie weiß, ob es Tourifalle (wie der Barfüsser gegenüber, auch so ein Lokal, in das man mich nicht wieder rein bekommt) oder Kaschemme ist. Der Herrenkeller ist jedenfalls ganz … Gedankensplitter 24. Januar weiterlesen

Gedankensplitter 23. Januar

Finnegan’s Harp in Nürnberg nimmt seit gestern keine Reservierungen mehr an. Hauptsächlich wohl, weil sie zu viele Reservierungen hatten, bei denen die Gäste dann 4 Stunden anwesend waren und nur 2 Bier getrunken haben. Bisher habe ich gut dort gegessen und getrunken, aber ohne Reservierung ist mir der Laden einfach zu klein um auf gut Glück hinzugehen und darauf zu hoffen, einen ordentlichen Platz zum … Gedankensplitter 23. Januar weiterlesen

Gedankensplitter 22. Januar

Das Jahr 2018 wird mein „mehr Entspannung, keine Kompromisse“ Jahr. Das führte am Wochenende zu zwei mir bisher unbekannten, und, zumindest in einem Punkt, mir unangenehmen Situationen. Die andere war hingegegen sehr angenehm: Öfter einfach mal nichts tun und viel Hautkontakt mit dem boah (best of all  husbands). Die unangenehme, nun ja. Es gibt in meinem Umfeld mehrere Leute, die es nicht schaffen, einfach mal … Gedankensplitter 22. Januar weiterlesen

Links der Woche (oder so)

Eine der besten Strafaktionen zwischen Geschwistern! Vorab-Ankündigung: Wer mich mal auf der Bühne sehen möchte, als Schauspieler oder Tänzer oder Sänger, möge sich bitte eine Karte hierfür kaufen. Denn nur, wenn genügend Karten für die existenten Vorstellungen verkauft werden, können wir weitere Vorstellungen anbieten. Was die Erwartungshaltung angeht: Ja, ich denk schon, dass es ein schöner Abend für die Gäste wird. Versprechen kann ich nix, … Links der Woche (oder so) weiterlesen